Frankreich will „Super Gesundheitspass“ einführen

Veröffentlicht am Kategorisiert in Politik

Die französische Regierung verschärft die Corona-Maßnahmen nach einem Anstieg von COVID-19-Fällen im Land und plant die Einführung eines Supergesundheitspasses. Dieser soll Zutritt zu besonderen Risikoorten, wie Clubs ermöglichen. Voraussetzung dafür sind drei Impfdosen sowie ein negativer COVID-Test. David Vives von NTD mit den Einzelheiten.