Plagiatsverdacht: Grünen-Nationalrat Karl Öllinger bereitet Klage gegen “Info-Direkt” vor

Wie das österreichische Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, soll die FPÖ-nahe Zeitschrift „Info-Direkt“ zahlreiche Artikel aus etablierten Medien abgeschrieben haben ohne die Quelle zu nennen.

Genannt werden Texte aus der „Süddeutschen Zeitung“, „Welt“, „Spiegel“, „taz“ und „Wiener Zeitung“. Mehrere Passagen einer Buchbesprechung über den Globalisierungskritiker Jean Ziegler, erschienen in der „Süddeutschen Zeitung“ im April 2013, seien von „Info-Direkt“ wortgleich abgeschrieben worden, heißt es weiter. Bei einer Filmkritik zur Dokumentation „Bauer unser“ soll sich „Info-Direkt“ bei der „Wiener Zeitung“ bedient haben.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

“Aufgedeckt” habe die Plagiatsaffäre der Grünen-Nationalrat Karl Öllinger, der nun eine Klage gegen das Blatt vorbereiten will. Öllinger zählt aber selbst nicht zu den mutmaßlichen Geschädigten, da er weder Herausgeber noch Autor bei den genannten Tageszeitungen ist.

Besonders “pikant” ist für “profil” auch, dass für „Info-Direkt“  mit Jan Ackermeier ein Mitarbeiter der oberösterreichischen FPÖ schreibt und “zahlreiche Blaue” wie der Linzer FPÖ-Stadtrat Markus Hein dort inserieren. Das Blatt falle durch seine “stramm-rechte Linie” auf und beschimpfe Journalisten als „Schreibhuren“ sowie etablierte Medien als „Lügenpresse“. Gegenüber „profil“ habe sich „Info-Direkt“ nicht zu den Vorwürfen äußern wollen.

Wofür “profil” steht, kann man dem heutigen Leitartikel entnehmen:

“Wer ein Auftrittsverbot oder ein Kopftuchverbot verhängt, gibt klein bei – ein Armutszeugnis für jede Demokratie.” 

Der Autor dieses “Leitartikels” begann übrigens seine journalistische Laufbahn bei der Arbeiter-Zeitung, dem damaligen Parteiorgan der SPÖ …

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6102 Artikel
Frisch aus der Redaktion