Pazderski: Abschiebestopp in Berlin – Rot-rot-grün zeigt wo die Reise hingeht

Berlin: Die künftige rot-rot-grüne Regierung in Berlin will rechtlich fällige Abschiebungen nicht mehr durchführen. Dazu erklärt AfD-Bundesvorstandsmitglied Georg Pazderski:

Photo by Metropolico.org
Photo by Metropolico.org

„Schon heute werden rechtlich fällige Abschiebungen nur noch in verschwindend geringer Zahl vorgenommen. Die Abschiebequote ist bundesweit jämmerlich niedrig. Jetzt setzt die künftige rot-rot-grüne Landesregierung in Berlin noch eins drauf, indem sie Abschiebungen grundsätzlich aussetzen will.

So fatal dieses Signal für Berlin und die Republik ist, so klar zeigt es doch, wohin die Reise mit einer rot-rot-grünen Bundesregierung gehen würde. Immerhin sind SPD, Linke und Grüne noch so ehrlich und sagen ganz offen, dass sie den deutschen Rechtstaat weiter aushebeln und den deutschen Steuerzahler immer stärker zur Kasse bitten wollen. Während die Union dies zu vertuschen versucht und den Bürgern Aktivität und Emsigkeit vortäuscht.

Das Ergebnis ist das gleiche. Hundertausende abgelehnte Asylbewerber, bleiben bei staatlicher Vollversorgung unbehelligt und für immer in Deutschland.

Die AfD ist die einzige Partei, die sich dieser katastrophalen Entwicklung entgegenstellt. Es ist Zeit für Veränderung. Zeit für die AfD.“

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5964 Artikel

Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

  1. So sind sie, die linksgrünen Sozi-Politparasiten und kriminellen Gesetzesbrecher. Gewählter Abschaum, nur noch in fragwürdigen Koalitionen volksschädlich regierungsfähig, hauptsächlich als Rechtsbrecher und Rechtsstaat-Beseitiger. Diese Spezies wird hoffentlich bald zur Verantwortung gezogen und mit ihrem Privatvermögen für die Steuergeldverschwendung haftbar gemacht. Padzerski hat vollkommen Recht, dem Treiben dieser ehrlosen Ganoven muß ein Ende gemacht werden.

  2. Das hoffe ich seit Anfang der 90er, als ich auf eine schnelle Wende hoffte, aber der BRD-Wahlpöbel (Ossis mtnichten bessere Deutsche) bestätigt die Verbrecherbande ewig zu 70-90% !!

    Änderung kaum absehbar!

    Die blogs sind nicht die Realität, sondern der dumpfe Durchschnittswähler!! Erst kürzlich wieder diesen Schrecken erleben müssen mit 3 älteren Jammer-Damen, die nicht vom Glauben an NSU und Ähnlichem abzubringen sind (BILD-gläubig!!) Seit 5 Jahren höre ich 1x die Woche deren nutzlose Jammerei, jetzt ist es mir genug, sie kümmern sich eifrig um ihre Katzen, Hunde und Haushalt, aber selbst was zu tun (etwa Flugblätter zu verteilen), darauf kommen sie nicht bzw. verweigern es.

    Und selbst wenn die Wende käme, die Schuld vorher bliebe ewig, ein blühendes Land so versauen zu lassen, national verraten zu haben aus eigener Dekadenz-Schuld!!

Kommentare sind deaktiviert.