Paukenschlag in Wien: Drei FPÖ-Mitglieder treten aus – Strache kommt zurück

Heinz Christian Strache – Foto via Flickr / Franz Johann Morgenbesser / CC2.0

Stehen die Freiheitlichen erneut vor einer Spaltung wie einst zu Jörg Haiders Zeiten? Es sieht ganz danach aus. Drei FPÖ-Mitglieder sind ausgetreten und gründen den Club „Allianz für Österreich“. OE24 berichtet live in einer Sondersendung dazu.

FPÖ-Chef Norbert Hofer hat für heute Nachmittag eine Pressekonferenz angekündigt und witzelt über ein „Bündnis Zukunft Ibiza“.

„Die Entscheidung zum Austritt aus dem Rathausklub ihrer Fraktion im Gemeinderat ist eine parteipolitische Entscheidung der betroffenen Mandatare. Die Voraussetzungen für die Gründung eines neuen Klubs sind in der Stadtverfassung und in der Geschäftsordnung des Gemeinderats geregelt,“ sagt Wiens Bürgermeister Michael Ludwig dazu.

Werbeanzeigen