#Paris: Polizeibekannter “Gefährder” rammt Polizeiwagen auf den #ChampsElysees

Ein bewaffneter Mann hat mit seinem Auto gegen 16 Uhr einen Wagen der französischen Polizei auf den Champs-Elysées gerammt.

Die Polizei hat den Bereich weiträumig abgesperrt. Der Fahrer soll laut verschiedenen Medien schwer verletzt sein. Außerdem soll er den Behörden als “Gefährder” bekannt sein.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Die Beamten haben bei dem Mann eine Kalaschnikow sichergestellt.

UPDATE: Der Angreifer ist tot!

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6102 Artikel
Frisch aus der Redaktion

3 Kommentare

  1. Na klasse ! Dann sind ja nur noch 29.999 islamische Terroristen allleine in Deutschland abzuarbeiten nach Einschätzung des britischen Auslandgeheimdiesntes MI6.

Kommentare sind deaktiviert.