Pakistaner als Tatverdächtiger zu sexueller Belästigung ermittelt

Backnang: Die Kriminalpolizei Waiblingen konnte einen Tatverdächtigen ermitteln, der eine 16-jährige Jugendliche auf einem Verbindungsweg zwischen der Hohenheimer Straße und der Südstraße sexuell belästigt haben soll.

Es handelt sich dabei um einen 21 Jahre alten Asylbewerber, pakistanischer Nationalität, der bislang polizeilich noch nicht in Erscheinung getreten ist.

Der Vorfall hatte sich am 14.06. zugetragen.

Ein Kommentar

  1. Wieder so einer aus einem Land ohne Krieg und Verfolgung „geflohener“ Betrüger, Leistungserschleicher, Islamisierer und Schwerstkrimineller, den Merkel gezielt auf die Bevölkerung losgelassen wurde, um ihren Deutschenhass auszuleben!

Kommentare sind geschlossen.