Der mit einem Großaufgebot gesuchte Yves R. wurde gefasst, berichtet die Polizei. Die vier Schusswaffen, der von Polizeibeamten erbeutet hatte und mit denen er in dem Wald geflohen war, konnten sicher gestellt werden. Bei der Festnahme soll ein Postbote den entscheidenden Hinweis gegeben haben. Ein Polizeibeamter wurde bei der Festnahme verletzt.

Eine Pressekonferenz ist für heute Abend anberaumt, auf der weitere Informationen bekannt gegeben werden sollen.