Oldenburg: Brutale Prügelattacken von Migranten

Oldenburg: Am frühen Morgen  wurde im Hogenkamp eine 27-jährige Frau, die zu Fuß auf dem Nachhausweweg war, durch einen dunkelhäutigen Mann angesprochen.

Als die Frau nicht reagierte wurde sie von dem Täter mehrmals brutal ins Gesicht geschlagen und im Intimbereich begrapscht.

Anschließend konnte sich das verletzte Opfer zu einem Nachbarn retten, von wo aus die Frau in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

Bereits am Samstagmorgen gegen 02:00 Uhr wurde ein 39-jähriger, alkoholisierter Mann auf dem Heimweg von einer Diskothek aus einer zufällig vorbeikommenden 3-5 köpfigen Männergruppe angegriffen. Einer der Männer habe ihn derart stark verprügelt, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste, berichtet die Polizei.

Zu dem Täter sei lediglich bekannt, dass es sich um einen 25-30 Jahre alten Nordafrikaner, 180-190 cm groß, schlanke Figur handeln soll.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5647 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Das Schlachten hat begonnen. So betitelte Akif Pirincci die zunehmenden Tötungen von Deutsche durch Türken/Araber, also Moslems!

    Diese Attacken häufen sich so sehr, dass man eine Zeitung erscheinen lassen könnte, die voll von kriminellen Taten an Deutschen sind.

    Wenn Deutche nicht untergehen wollen, müssen sie endlich mit der Vernetzung untereinander beginnen und sich wehren! Nur wenn man 20-50 Landsleute innerhalb weniger Minuten mobilisieren kann, die entsprechend ausgerüstet sind (natürlich keine Schusswaffen, aber Gegenstände um friedensstifende Maßnahmen zu ergriefen), kann das Schlachten beendet werden.

    Nur dann werden Deutsche wieder Respekt bekommen!

    Wer diskutieren will, hat verloren und kriegt eins zwischen die Zähne oder ein Messer zwischen die Rippen……
    Ich darf es etwas flapsig sagen: Das sind Wilde, die sich entsprechend benehmen, die nach Deutschland kommen. Und wild muss man ihnen entgegentreten!
    Das kann man sogar im Wortsinn verstehen……

    Wer aber schwach ist, wird untergehen….das ist Evolution!

Kommentare sind deaktiviert.