Offizielle Pläne der Transnationalsozialisten zur Umvolkung Deutschlands und Europas

Wer immer noch an einen Zufall glaubt, wenn es um die “plötzlich und unerwartete” Migrationswelle nach Europa und speziell Deutschland geht, hier noch einmal in Kurzform eine Zusammenstellung ganz offizieller Pläne namhafter Strategen.

Asylbewerber

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Die Migrationswaffe ist keine Verschwörungstheorie paranoider Spinner, sondern Teil eines real existierenden Plans – er wird gerade umgesetzt.

Graf Coudenhove-Kalergi (1894 – 1972)

Der geistige Gründungsvater der EU, Graf Coudenhove-Kalergi wollte die “Vereinigten Staaten von Europa” und schrieb bereits 1925 in seinem Werk “Praktischer Idealismus” von dem Ziel einer eurasisch-negroiden Bevölkerung Europas, welche von einer judischen Adelsschicht beherrscht werden sollte. Er war der Meinung, daß dieses Volk aufgrund seiner eigenen Geschichte dafür ideal geeignet sei.

Dass sein Gedankengut bis heute nicht vergessen ist, zeigt die Existenz der Coudenhove-Kalergi-Europastiftung, welche den “Karlspreis” in Aachen vergibt. Der Preisträger bekommt ihn für besondere Verdienste um Europa.

Der blanke Hohn ist eine solche Auszeichnung, wenn eine Frau wie Angela Merkel damit ausgezeichnet wird und der Namensgeber und die EU uns Völker Europas abschaffen wollen.

Der Hooton Plan

Der jüdische Anthropologe Earnest Hooton, war während des 2. Weltkrieges der Meinung, daß alle Deutschen moralische Schwachsinnige waren und sie vernichtet werden sollten.
Um dies zu erreichen, schlug er öffentlich in der New York Times (1944) vor, sehr viele fremdländische Männer in Deutschland über einen langen Zeitraum anzusiedeln und gleichzeitig die Geburtenrate der einheimischen Bevölkerung zu senken, bis die Deutschen genetisch ausgerottet wären.

Der US-Stratege Thomas Barnett

Der militärische Geostratege Thomas Barnett schrieb unter anderem die Bücher “The Pentagons New Map” und “Blueprint for Action”. In diesen legte er für die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika die Plane fur eine Globalisierung der Welt vor. Diese hat als Endziel die totale Gleichschaltung aller Länder, Nationen und Volker dieser Erde. Dadurch sollen Identitäten und Bindungen aufgelöst und eine rücksichtslose Ausplünderung von Rohstoffvorkommen möglich werden. Um die traditionsbewußten Länder Europas in dieses Konzept einzupassen, schlug er vor, den Kontinent pro Jahr mit 1,5 Millionen Menschen aus der Dritten Welt zu fluten um so langfristig den IQ auf 90 herabzusenken.

Dabei soll eine hellbraune Mischrasse entstehen, welche intelligent genug ist, um zu arbeiten, aber zu dumm um zu begreifen. Dann wäre nie wieder ein Widerstand gegen die Machthaber möglich. Dies ist die perfekte Vorlage für eine Weltdiktatur.

In seinem Büchern fordert er 4 “Hauptströme” die notwendig seien, um die komplett globalisierte Welt zu erreichen:

1. Freier Strom von Menschen.
2. Freier Strom von Geld.
3. Freier Strom von Waren.
4. Freier Strom von amerikanischen Sicherheitskräften.

Auch die UN ist nichts anderes als ein Instrument für die Schaffung der Neuen Weltordnung (NWO), wie das Konzept der Replacement Migration (Bevölkerungsaustausch) verdeutlicht:

Im Jahr 2000 wurde ein Strategiepapier entworfen, welches die Ansiedlung von 11,4 Millionen Menschen aus der Dritten Welt in Deutschland bis zum Jahr 2016 vorsieht. Soziale Spannungen werden dabei bewußt in Kauf genommen und deutlich dargelegt, dass dieser Prozess trotzdem stattfinden muss.

Offiziell wird dies mit Wirtschaftwachstum begründet. Wem aber nutzt es, wenn das angestammte Volk verdrängt wird?

Gleichzeitig wurden in der BRD niemals Anreize zur Familiengründung und Kinderreichtum gegeben.

Für die ankommenden fremdländischen Menschen ist jedoch so viel Geld da, welches von der EZB aus dem Nichts geschöpft wird – wo eine Wille ist, ist eben auch ein Weg, während unsere Schulen und Brücken zerfallen, Wohnraum immer teurer und das Rentenalter heraufgesetzt wird.

Noch Fragen?

Hier steht’s geschrieben: Replacement Migration / United Nations

Wer diese Wahrheiten ausspricht, die ohne jeden Zweifel belegbar sind und durch die aktuelle Entwicklung bestätigt werden, bekommt es nicht umsonst mit den neu geschaffenen Zensurbehörden zu tun.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6154 Artikel
Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

  1. Das ist einfach nur Völkermord, geplant und ausgeführt von den Organisationen, die vorgeben, die Völker zu schützen.

    Alles für die anglo-zionistische neue Weltordnung der Satanisten.

Kommentare sind deaktiviert.