Offenbach: Gestern Abend gegen 19.00 Uhr wurde eine 44-jährige Frau am Steuer ihres Wagens erschossen. Die Frau war auf der Frankfurter Straße nahe der Einmündung Luisenstraße unterwegs, als die Schüsse aus einem vorbeifahrenden Auto abgegeben wurden. Sie verstarb noch am Tatort.

Täter soll ein Mann gewesen sein, der anschließend mit einem grauen Audi geflohen sei. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Großfahndung stellten Polizeibeamte einen Audi in der Klingsporstraße sicher, bei dem es sich um das Fluchtauto handeln dürfte. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt, Zweigstelle Offenbach, hat bereits die Ermittlungen übernommen und eine Obduktion des Leichnams angeordnet.

Zudem bitten die Ermittler um Zeugenhinweise: Wer hat das Geschehen in der Frankfurter Straße beobachtet? Wer hat das Abstellen des grauen Audis in der Klingsporstraße beobachtet und in diesem Zusammenhang Personen gesehen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069 / 8098-1234 entgegen.

Weitere Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben. Die Bild berichtet, dass es sich bei dem Audi um einen Mietwagen handelt und die ermordete Frau einen Porsche Panamera fuhr.

1 KOMMENTAR

  1. Woher hatte Der denn die Waffe ??? Bestimmt aus dem Darknet ;o)).
    Wild-West in Germany, Super…

Comments are closed.