Oberhausen: Sanitäter angespuckt

    Ein 32jähriger ist von drei unbekannten männlichen Tätern geschlagen worden, dabei wurde er leicht verletzt. Die Täter flüchteten anschließend fußläufig von der Styrumer Straße in Richtung Hermann-Albertz-Straße. Eine Rettungswagenbesatzung behandelte den 32jährigen. Während der Behandlung spuckte dieser einem Sanitäter blutigen Speichel ins Gesicht. Anzeige gegen den 32jährigen wurde erstattet.

    Die Täter sollen türkischen Migrationshintergrund haben und werden wie folgt beschrieben: 1. 25-30 Jahre alt, circa 1,80 m, groß, schwarze Haare, Dreitagebart, schwarze Kleidung 2. 25-30 Jahre alt, circa 1,70 m groß, schwarze Kappe, schwarze Jacke mit roten Ärmeln, graue Jeans, graue Sneaker 3. circa 50 Jahre alt, 1,65 m groß, graue Mütze, graues Oberteil (Wollpullover) blauen Jeans. Hinweise an die Polizei Oberhausen unter 0208 826-0