Obama plant Sanktionen gegen China

Die Obama-Regierung erwägt die Entwicklung eines Pakets von beispiellosem Wirtschaftssanktionen gegen chinesische Unternehmen und Einzelpersonen.

Es geht dabei um die Spionagetätigkeiten chinesischer Unternehmen, bei denen wertvolle US Handelsgeheimnisse verraten wurden.

Die US-Regierung hat noch nicht entschieden, ob diese Sanktionen erlassen werden.

In Kürze – vielleicht sogar innerhalb der nächsten zwei Wochen, laut Insidern aus Verwaltungskreisen, soll erneut darüber beraten werden.

Die Sanktionen seien die notwendige Antwort auf die  zunehmende Wirtschaftsspionage aus China. Die Hacker haben u.a. sogar Pläne und sensible Unterlagen aus Kernkraftwerken gestohlen.

 


 

Read more at liveleak

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5633 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.