NWO: Warburg Gruppe vereint Tochterbanken und wächst auf EUR 54,1 Mrd

Die Warburg Gruppe (Konzern der M.M.Warburg & CO Gruppe GmbH) hat im Oktober 2016 ihre Tochtergesellschaften Bankhaus Hallbaum, Bankhaus Löbbecke, Bankhaus Plump und Schwäbische Bank mit der Warburg Bank (M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA) vereint. Die teilweise seit Jahrhunderten bestehenden Häuser behalten ihre Namen und bewahren als Zweigniederlassungen der M.M.Warburg & CO ihre Identität als unabhängige Privatbank vor Ort.

Die Resonanz von Kunden und Mitarbeitern auf die Verschmelzung war laut Berichten der Bank sehr positiv. Das hohe Vertrauen zeige sich im Anstieg des verwalteten Vermögens von EUR 51,1 Mrd. im Vorjahr auf EUR 54,1 Mrd. Die Mitarbeiterzahl erhöhte sich um 2,58 % auf 1.232 (Vorjahr 1.201). Das Ergebnis vor Steuern betrug EUR 29,7 Mio. (Vorjahr EUR 16,0 Mio.).

Die Bilanzsumme der Warburg Gruppe erhöhte sich um EUR 892,6 Mio. auf EUR 8,4 Mrd. Das Wachstum lag maßgeblich an der Übernahme eines Immobilien-Treuhand-Sondervermögens, welches die Warburg Bank nach dem Kapitalanlagegesetzbuch als Verwahrstelle abwickelt.

2017 soll die Warburg Gruppe erstmals von den Effekten der Verschmelzung profitieren. Im Laufe des Jahres würden weitere Einsparungen in den Marktfolgebereichen der ehemaligen Tochterbanken umgesetzt. Die damit verbundenen Personalmaßnahmen sind überschaubar und würden „sozialverträglich“ bis 2018 umgesetzt, heisst es weiter in dem Bericht.

Das 1798 gegründete Bankhaus M.M.Warburg & CO ist eine unabhängige Privatbank in Deutschland. Schon zu dieser Zeit wurden die Warburgs hinter den Rothschilds als die zweitwichtigste Bankiersfamilie der Welt angesehen, was unter anderem bei der Gründung der Federal Reserve bestätigt wurde. Noch Fragen?

Res. Board: P. Warburg, J.S. Williams, W.G. Harding, A.C. Miller, C.S. Hamlin, W.G. McAdoo, Fred. Delano (LOC)

warburg photo
Foto by The Library of Congress
Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5792 Artikel

Frisch aus der Redaktion