Nur ein Sturm im Wasserglas am Rosenmontag?

FAN_2726

Mainz: Die Enttäuschung ist groß nach über einem Jahr Vorbereitung. Der Rosenmontagszug ist abgesagt.

Die zahlreichen Karnevalsvereine aus dem Umland konnten wenigstens in ihren Gemeinden zu den traditionellen Umzügen erscheinen, wobei für die meisten allerdings die Teilnahme am Mainzer Rosenmontagszug das Highlight bedeutet.

Im Jahr des Terrors will allerdings nicht jeder so recht an eine Verschwörung der Wettergötter glauben, sondern sieht politische Hintergründe als hauptverantwortlich für die Absage.
Die Mainzer Polizei bestätigte gestern

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz bestätigte gestern nur knapp einen Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ über Durchsuchungen und Festnahmen in der Islamistenszene, bei dem Polizeibeamte eine Durchsuchung im Auftrag des Generalbundesanwaltes durchgeführt haben.

„Aufgrund der anhaltenden Ermittlungen können zum jetzigen Zeitpunkt keine näheren Angaben zum Sachverhalt gemacht werden.“

In Sankt Johann, Landkreis Mainz-Bingen, sollen Terrorführer des Islamischen Staates festgenommen worden sein oder auch nicht, alles ist rein spekulativ. Ortskundige allerdings wissen, dass sich seit längerem im ländlichen Raum auch vermehrt salafistische Gemeinden ansiedeln.

Zweifler an der Wettertheorie werden im Laufe des heutigen Tages genau beobachten, wie stürmisch es tatsächlich wird und am Abend den Erklärungen der Wetterfrösche lauschen, weshalb der Orkan dann doch nicht ganz so schlimm war und die Absage aber auf jeden Fall richtig war – oder eben auch nicht.

Die Mainzer Polizei will Präsenz zeigen, da wohl trotzdem viele Jecken in der Innenstadt feiern werden. Solche Bilder allerdings wird es nicht zu sehen geben.

Eveline Breyer Ingelheim Bürgermeisterin
Eveline Breyer – volksnahe Bürgermeisterin Ingelheim
ICV Ingelheim - viel Arbeit steckte im "Bester Wagen" - Zugnummer 46 Fassenachtsfreunde Sporkenheim
ICV Ingelheim – viel Arbeit steckte im Wagen mit der Zugnummer 46 der Fassenachtsfreunde Sporkenheim – als „Bester Wagen“ 2016 prämiert
Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5965 Artikel

Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

  1. Über Köln tobt gerade,11h44H, ein Orkan mit 8(acht)kmh!
    Es könnte auch noch leicht windig werden,heute Nachmittag.
    Wo in der BRDDR der Wind her weht,weiss jeder.
    Allah-f!!!
    In Oberbayern legte sich gestern der Ganzjahres-Narr,Ex-Blödel-Kommödiant“Stefan“,SchwuSo-Florian S. ,auf die Lauer ,um beim Faschingszug einen Nazi-Panzer zu outen.
    Parasiten-Medien laufen Sturm,beim zwangsfinanzierten BR wird die „Süss-Schw…l bestimmt einen Beitrag bringen.

  2. Irgendeinen Vorwand mussten Sie doch finden, um die mit Sicherheit extrem Regierungskritischen Umzuge, die die Öffentlichkeit an den Sexmob und den Wahnsinn errinnert hätten, vor den Wahlen zu behindern.

    Und der Wetterdienst ist sicher auch in der Hand der US-Parteigänger und Parteibuchträger und arbeitet auf Weisung des Regimes.

    Aber mit solchen taktischen Manövern dislegitimiert sich das System immer schneller und offensichtlicher.

Kommentare sind deaktiviert.