Folgt uns auf Telegram und Gab

Ein 45-Jähriger soll am Samstagnachmittag in der Nürnberger Altstadt einer jungen Frau unter den Rock gefilmt haben. Die Polizei nahm den Tatverdächtigen vorläufig fest.

Gegen 14:30 Uhr beobachtete ein Beamter der Bundespolizei in seiner Freizeit einen Mann, wie er im Bereich der Agnesbrücke/Hintere Insel Schütt einer Frau unter den Rock filmte. Daraufhin hielt er den Mann bis zum Eintreffen einer Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte fest. Die an einem Rucksack befestigte Minikamera stellen die Beamten sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Beleidigung mit sexuellem Hintergrund ein.

Die weiteren Ermittlungen übernimmt das Fachkommissariat der Nürnberger Kripo.