NSA bekommt Besuch!

Spaziergänger erneut am Zaun!

Und sie bewegen sich doch! Hier eine erste kleine Fotostrecke vom 2. Jahrestag der Enthüllungen durch Edward Snowden.

Immer noch sind die Spione am Dagger Complex aktiv. Und während ich auf der Bühne ein paar Songs spielte, bemerkte ich im Augenwinkel, dass zwei der US -Agenten sich im Takt zum Rhythmus bewegten… Mit Musik kommuniziert man über andere Kanäle – ob man will oder nicht – die Botschaft kommt immer an, auch bei den coolen Jungs von der MP.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Zumindest heute gab es eine merkwürdige Rassentrennung unter den Gehegewärtern: Die Schlüsselwächter von der privaten US Security durften ihre weissen Wabbelbäuche in weissblaue Uniformen kleiden, etwas tougher waren die offizielleren Jungs in den blauen Hemden, unverkennbar Latinos, wie man im US Jargon zu sagen pflegt – und richtig stramm und durchtrainierte Black Power bei der Military Police…

Mehr Bilder und Videos erscheinen ab morgen auch auf weiteren Plattformen (DDRM / Behoerdenstress / NSASSB / Demokratie statt Überwachung )

Es waren wieder zahlreiche Pressevertreter vor Ort, von BILD bis zur Lokalpresse, aber wozu gibt es die O24?

Und noch ein Video von Franz Botens mit unverwechselbarer Kameraführung :-)


Freiheit statt Angst Tour 2015

Daniel Bangert

Freiheit stirbt mit Sicherheit

Dagger Complex

Dagger Complex

Dagger Complex

Dagger Complex

Dagger Complex

Dagger Complex

Dagger Complex

Dagger Complex

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Wolfgang van de Rydt
Über Wolfgang van de Rydt 258 Artikel
Freier Journalist - Autor - Musiker