Nordkorea lässt es am Samstag krachen – was machen USA und China?

Nordkorea ist bereit für den sechsten unterirdischen Atombombentest. In einem Tunnel soll der Sprengkopf explodieren. Am Samstag, dem “Tag der Sonne”, wird der 105. Geburtstag von Kim Il Sung “gefeiert”, dem Großvater des amtierenden Babyface-Diktators Kim Jong-un.

kim jong photo
Foto by driver Photographer

In den USA nimmt man die Ankündigung sehr ernst., obwohl Nordkorea in der Vergangenheit immer mal wieder geschummelt hat und im Fernsehen Bilder von alten Raketentests gezeigt wurden oder auf Fotomontagen mehr Flugkörper zu sehen waren, als die nordkoreanische Armee überhaupt in Besitz haben soll.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

So soll das Ganze aussehen.

Jack Posobiec von Rebel Media rechnet nach wie vor mit einem Angriff der US-Streitkräfte auf Nordkorea.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6088 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Die USA ? Die werden das Maul wie immer reichlich vollnehmen und ihre nassen Hosen wechseln.
    Wir müssen oder besser dürfen uns daran gewöhnen, dass deren Ära vorbei ist. Trump hat in den vergangenen 10 Tagen mehr Mist gemacht als Obongo in 4 Jahren. Wenn ich diesen Schwachsinn lese: China kauft US-Kohle und macht NK dicht, kommt mir das Kommunionessen hoch,
    China ist weltgrößter Kohleförderer und braucht die NK-Kohle so dringend wie einen Kropf.
    Man wird dem kleinen Dicken sagen “Jetzt ist Sense” und das war es.
    Wer die PK gestern mit Lawrow und Tillerson aufmerksam verfolgt hat, konnte eines deutlich sehen:
    Russland hat das Sagen und sonst niemand. Trump täte besser daran ein wenig in medias res zu gehen bervor er in einem lachhaft amateurhaften statement Syrien mit dem Irak verwechselt.
    Das ist so ähnlich “kompetent” wie Nailin Pailins statement, sie hätte Ahnung von Russland weil sie es ja aus ihrem Wohnzimmerfenter über die Bering strait sehen könne. Ein Tip für Trump und Nethanjahu: Wer mit Feuer spielt verbrennt sich leicht die Finger. Die USraelis sind unbelehrbar bis
    man ihren auf die Finger haut. Putin und Xi sind keine kleinen schmudeligen Jungs.

Kommentare sind deaktiviert.