#Bertelsfrau-Studie: Zwei von drei Männern denken beim Sex heimlich an Angela Merkel

Einige Ergebnisse der vielfach kritisierten Bertelsfrau-Studie wurden bisher noch nicht veröffentlicht.

liz mohn photo
Bertels Frau befragt eine männliche Teilnehmerin der Studie – Foto by Das blaue Sofa

Die Fragen nach dem Sexualverhalten der Deutschen brachten jedoch erstaunliche Antworten hervor. Demnach denken zwei von drei Männern beim Sex mit ihren Partnerinnen an Bundeskanzlerin Angela Merkel. Ungefähr 90 Prozent begründeten dies mit einem Vorschlag ihres Sexualtherapeuten, um den Höhepunkt hinaus zu zögern, da sie unter vorzeitigem Samenerguss leiden. Zehn Prozent antworteten: „Alle Scheisse außer Mutti!“

53 Prozent der Frauen bejahten die Frage, ob sie schon mal von einem Seitensprung mit SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geträumt hätten. Davon sagten 0,4 Prozent: „Am liebsten auf der Zugtoilette“, 0,9 Prozent: „Im fahrenden Aufzug“ und 98,7 Prozent: „Aber nur auf dem Schreibtisch im Bundeskanzleramt.“

Auf die Frage, ob sie schon einmal Sex mit einem grünen Männlein gehabt hätten, antworteten drei von vier Kindern mit Ja!

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5627 Artikel
Frisch aus der Redaktion

5 Kommentare

  1. Wenn ich diese abgetakelte alte McPomm Fregatte sehe, denk ich an alles aber sicher nicht an Sex.
    Das ist wie ein Blutegel auf einem Rindercapacio. Igitt igitt.

  2. So geht Macht: Liz Mohn und Friede Springer – eine Telefonistin und ein gelerntes Kindermädchen. Beide haben die Erstfrauen weggebissen und sich erfolgreich hochgefickt. Heute sind sie die Königinnen von Deutschland und die dritte im Kaffeekränzchen ist FdJ-Funkenmariechen Merkel… KOTZ

    • Nun lassen Sie diesen alten Schabracken doch das bisjhen Freude noch.
      Es redet doch außer Kauder und dem Tumben Tauber keiner mehr mit denen.

Kommentare sind deaktiviert.