Nach antideutscher Käßmann-Hetze: Shitstorm, Strafanzeigen, Kirchenaustritte

“Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht”

käßmann photo
Foto by Medienmagazin pro

Diese Worte haben einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Zur Stunde finden sich mehr als 1800 Kommentare auf Käßmanns Facebook-Profil. Viele kündigten ihren sofortigen Kirchenaustritt an oder wollen Strafanzeige wegen Volksverhetzung erstatten.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Hier einige Kommentare, die noch nicht gelöscht wurden:

Wegen solcher Menschen wie Sie, Frau Käßmann, bin ich als Lutherkind aus der Kirche ausgetreten. Sie sind verachtend , verhetzend und in einer kirchlichen Amtsträgerschaft nicht haltbar. Werden Sie von Herrn Maas für solche Äußerungen bezahlt?

Sehr geehrte Frau Käßmann, ich bin STOLZ darauf zwei deutsche Eltern und vier deutsche Großeltern zu haben ! Und noch stolzer bin ich darauf, nichts mit der Kirche zu tun zu haben. LG eine Deutsche

Frau Käßmann sie haben auf dem EKD 2017 den Paragraphen 130 erfüllt. Oder einfach ausgedrückt ich werde eine Klage wegen Volksverhetzung gegen Sie anstreben

Natürlich verteidigen auch etliche Kommentatoren die “mutigen” Aussagen, die Mehrheit aber ist empört.

Die Betreiber von Jouwatch haben eigenem Bekunden nach, Anwälte mit der Prüfung beauftragt, ob die Aussagen von Käßmann Straftatbestand erfüllen.

Zusätzlich zu der Käßmann-Hetze sorgte die EKD mit einem mittlerweile gelöschten Tweet für Entsetzen.

Da kann frau schon mal im Eifer des Gefechts ein N vergessen …

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6181 Artikel
Frisch aus der Redaktion

22 Kommentare

  1. »Nach antideutscher Käßmann-Hetze: Shitstorm, Strafanzeigen, Kirchenaustritte«

    Das ganze Treiben der sogenannten (und selbsternannten) »Eliten« sollte die Menschheit darüber nachdenken lassen, was ungezählte Propheten aus aller Herren Länder und vielen Völkern seit vielen hundert Jahren über den Werdegang des 3. Jahrtausend weissag(t)en. Aus der Vielfalt sollen hier nur zwei angeführt werden:

    – Der irische Bischof Malachias, der z.B. vor ca. 900 Jahren u.a. alle Päpste der kath. Kirche benannte, und
    – der bayr. Brunnenbauer Irlmaier, der Anfang der 1950-er Jahre zu einem Nachbarskind sagte:

    »Mädchen, du erlebst die große Umwälzung, die kommen wird.
    Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie.
    Dann folgt ein Glaubensabfall wie nie zuvor.
    Darauf eine noch nie da gewesene Sittenverderbnis.
    Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.
    Es herrscht eine hohe Inflation.
    Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.
    Bald darauf folgt die Revolution [in Deutschland] «.

    Satanismussymbole im älteren »PERSONAL«-Ausweis (der FIRMA BRD) vor Scheckkartenformatausweis und Sucheingabe BRD bei http://www.upik.de ermöglichen weitere Aufschlüsse.

    Weltweites NACH- und vor allem UMdenken wäre angezeigt!

  2. Der Frau muss es sehr schlecht gehen, wenn sie systemkonforme Anbiederei so nötig hat.
    Vielleicht ist es Altersstarrsinn oder eine Art Midlife Crisis – sie will sich mal wieder interessant machen. Aber für wen? Für Gott? – der würde ihr den Rücken zudrehen – Gott liebt alle Menschen – nur Frau Käßmann als ehemalige Bischhöfin hat die Biebel nicht verstanden.
    Leider sind die Einlassungen auch so gewalttätig und ich fühle mich persönlich beleidigt, dass man diese Frau wirklich anzeigen müsste. Aber vielleicht hat sich das bald von selbst erledigt unter islamischer Herrschaft wird es keine Beichte geben…

    • Nach exzessivem langdauernden Alkoholmißbrauch ( siehe Schulz und Jean Clown Juncker ) erlebt man manchmal den kompletten Verlust der Wahrnehmung und eigentlichen Persönlichkeit.
      Rosa Elefanten sehen ist garnicht so weit hergeholt. Das Delirium kurz vor dem Endstadium mit Tremens ist von solchen Persönlichkeitsstörungen gekennzeichnet. Nero zündete Rom an.
      Hitler hielt sich für den GRÖFAZ und Göring hätte die komplette Deutsche Wehrmacht aus der Luft versorgen können. Der Realitätsverlust klingt für normale Hirne und Ohren kurios, ist aber doch nur
      ein Ausdruck der Zerstörungen durch Alkohol oder auch Drogen. Sphylitische Ausfälle zeigen sich ähnlich. Was treibt das Margot nun an ?

  3. Zitat: “…famd
    28. MAI 2017 UM 23:27
    Der Frau muss es sehr schlecht gehen, wenn sie systemkonforme Anbiederei so nötig hat.
    Vielleicht ist es Altersstarrsinn oder eine Art Midlife Crisis …”

    Nein, das ist nur die typisch antideutsche Haltung die man haben muss, um es in dieser Gesellschaft nach oben zu schaffen, besonders in Organisationen wie den Kirchen, bei den Medien, in der Politik und in den Gewerkschaften. Alle Ausländer sind gut, alle Deutsche sind böse Nazis. Das ist das Credo, das man da haben muss. Für mich sind Leute wie diese Käßmann und deren Konsorten der letzte Dreck.

  4. Dieser Anti-deutsche Sumpf in den Amtskirchen gehört finanziell ausgetrocknet,
    Ich werde hierzu meinen Beitrag leisten.
    Ich trete aus der Kirche aus.
    Dann können diese verstrahlten Autorassisten wie Kässman, Bedfort-Stzrohm, Marx und Co ihren kranken Müll ohne meine finanzielle Unterstützung verbreiten,

  5. In Deutschland gibt es nur noch Vollidioten, Vaterlandsverräter, Volksverarscher in den
    Führungsposten unseres Systems.
    Es ist nur schade das,dass die junge Generation nicht erkennt.
    Somit können wir unser erfolgreich aufgebautes Nachkriegs-Deutschland vergessen.
    Wenn ich die jungen Frauen ansehe, die für diese versiffte Politik auf die Straße gehen
    oder beim EKT für Ihr künftiges Elend demonstrieren, kann ein Mensch nicht schiziphrener
    sein. Die können jetzt schon bei Dunkelheit nicht mehr allein auf die Straßen, aber
    lassen sich weiterhin von den VVV Ihr dummes Hirn verblenden.
    Den jungen Linksfaschisten sei gesagt; Viele von Euch werden nicht alt werden, Ihr
    werdet um Euer beschissenes Leben jeden Tag im eigenen Lande kämpfen müssen !
    …..

    • @r.v.d.m.
      Zitat:”…Es ist nur schade das,dass die junge Generation nicht erkennt….”()

      Da sehe ich in der Tat schwarz!

      Die Jugend, der Nachwuchs unserer Gesellschaft, sind die strategischen Generationen, die heute von Grün-Links-Bescheuert schon in den Kitas auf eine Welt ohne Deutschland getrimmt- und tieferes Nachdenken wegtrainiert wird.

      Die Grünen brauchen nicht viele Stimmen in der Politik – strategisch die sind in wichtigen Schaltstellen wie Maden eingedrungen, in den Verwaltungen, Behörden, Schulen und Kitas überpräsent und betreiben aktive Subversion gegen unsere nationale Kultur und den Bio-Deutschen. Man fährt die Strategie der nationalen Ausrottung.

      Sollte das mal anders kommen, dann sollte es eine große Säuberungsaktion geben und ich kenne die Adressaten.

      (Kam gerade vom Arzt, an den Wänden hingen Plakate (dezent verpacktes Klischee) wo sich Kinder aller farbigen Nationen umarmen und mit großen Augen nach vorn blickten und im Vordergrund der Satz stand: Helft uns.. und weiter unten kamen die üblichen Adressen von Hilfswerken..ec.
      Interessant ist auch, dass der Anteil der Geistergewänder in den Warteräumen schon erdrückend ist.)

  6. Meine Deutschen Vorfahren lassen sich bis 1689 zurückverfolgen. 1 Großvater ist im1. ein weiterer im 2. WK ums LEben gekommen.
    Mein Vater wurde von Reichsarbeitsdienst, in den er mangels Arbeitsplätzen in der damals armen Eifel eingetreten war, in die Wehrmacht eingezogen. Er war vom Unteroffizier bis zum Hauptmannsrang Reserveofffizier und alles andere als ein Nazi. Er hat unter unsäglich harten Umständen den Krieg von 1939 bis 1945 mitgemacht. Davon 2 Jahre Afrika unter Rommel. Für seine soldatischen Leistungen wurde ihm ( 1942 noch im Leutnantsrang ) das deutsche Kreuz in Gold verliehen. Das bewahre ich heute voller Stolz und Dankbarkeit ihm gegenüber an einem Ehrenplatz auf.
    Mir geht dieses hirnlose Nazi-Gewäsch dummdreister Weltverbesserer derart auf die Nüsse, dass ich mir manchmal wünsche, eines dieser hirnkranken Mistviecher in die Finger zu bekommen. Ich empfinde beim Gedanken an meine Eltern und Großeltern tiefe Dankbarkeit und Verehrung. Sie hatten Charakter was man von Gestalten wie der offenbar häufiger alkoholisierten Käßmann nicht behaupten kann. Einen Tip für die habe ich:
    Wenn man den Alkohol nicht verträgt, sollte man ihn aus dem Leib lassen.
    Sollte es einen Gott geben, wie ich mal vermute, wird er über die Qualität seines Bodenpersonals tief erschüttert sein.

    • Da bist du nicht der einzigste.Genau so ist das.Möchte nur wissen,wer ihre Vorfahren waren.Die rechte oder linke Hand des Teufels?

    • @Gustav Sellnick

      Sie können nichts dafür, wenn man Sie mit den falschen Prozessor bestückt hat – kommt mal vor…
      Aber:
      Es ist nun mal so, die sekundäre Reaktion folgt der Primären und wenn ich – bzw. meine längst verstorbenen Verwandten – in Folge des Stammbaums und folglich ganze Generationen von einer Versoffenen und Angehörige der pädophilen Pfaffen als Nazis beschimpft werden, dann schimpfe ich zurück – Punkt. Aber Ihre Einlassung ist der Tatsache geschuldet, das Sie den Termin der BTW vor Augen haben und Ihr die Hosen voller Antifa-Kacke voll habt – man sieht wie die Brühe schon oben raus kommt. Doch der Herr möge euch vergeben und den richtigen Weg erleuchten – ich nicht, denn ich bin für den linken Faschismus nicht verantwortlich!

  7. Von Seiten der Nomanklatur sollte man sich ernsthaft Gedanken darüber machen, ob den Kirchen noch immer der Genuß der sogenannten Gemeinnützigkeit gewährt werden soll.
    Unzählige Milliarden auch mein Steuergeld werden für solche Chrakterschweine aus den Fenstern geschmissen, fette Kleriker noch fetter gemästet und solchen ekligen Ischen wie der Käsmann der Suff gesponsort. Wir sind weit gekommen, in diefem unferem Lande.

  8. 1. Es sind 90% (und erschreckend: etwa 1/3 des Volkes als deren Aktivisten-Milieu) der antideutschen Hetzer und Überfremdungs-Täter Bio-Deutsche. Und der Wahlpöbel, viele ganz anders denkend, ist es mit seinem Verhalten, unter dessen Resultaten-Schutzschirm zu 80% für die Vernichtungsparteien sich solche Minustypen wie Käsmann (was treibt die an??) wohlfühlen und dreist auftreten können. Da können pi und ähnliche noch so oft und heftig gegenhalten, sie können höchstens was ankratzen, aber nichts ändern!!

    2. Diese Leute haben keinen Selbsthaß, wie oft geschrieben wird, nein die finden sich doch ganz gemäß ihrem Gehabe als die besten -anderen von ihrer hohen Warte aus Zensuren und Vorschriften machen dürfende- Menschen, anders können solche Wahnmenschen gar nicht so stolz-protzig in ihrem Weltbild auftreten, übrigens egal welcher Färbung und Epoche.

    3. Aber sie haben, wenn nicht Haß, so doch Verachtung für das eigene Volk und Land und leben das aus, oft genug noch in gut bezahlten Positionen öffentlicher oder ähnlicher (Kirchen, Gewerkschaften usw.) Ämter!! Der, die eine oder andere mag auch eine Leiche im Keller haben, was ihn bewegt, im Sinne der Machtkaste zu reden!!

  9. Die kommenare zu Margot käsmann sind dumm gehässig und feige.Die klugscheißenden Shitstümer haben eins nicht begriffen: Es geht nicht in erster Linie um Margot Käsmann und die vielen Bischöfe oder den Papst, es geht um die Sache zu der sie sich geäußert haben. und diese Inhalte sind nicht nur mi dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verträglich und weitgehend deckungsgleich.

    Ob die Sitstürmer das begreifen oder nicht,kann mir egal sein nicht egal sein können mir die übelsten Beleidigungen, die Straftaten darstellen, für die ich den Shitstürmern eie fühlbare Freiheitsstrafe und eine deftige Geldstrafe gönne.

    Dass Beleidigungen sstrafbar sind wissen auch juristische Laien.Wo hatte der verantwortliche Provider seine Gedanken! Der Shitstorm hätte niemals ins Netz gehen dürfen.

    Selbst wenn Frau Käsmann auf Strafverfolgung verichtet, besteht ein erhebliches öffentliches Ineresse an der Strafverfolgung. Ich werde die Sache weiter beobachten un notfalls Strafanzeige erstatten.

    • Da hat sich wohl ein Troll mit totalitärer Gesinnung verirrt. Sie bekommen hier Hausverbot erteilt! Jeder weitere Versuch Ihrerseits, hier Kommentare einzustellen, wird juristisch verfolgt werden. Und jetzt verpissen Sie sich!

    • Ihnen hat doch wohl einer in Hirn geschissen oder saufen Sie noch mehr als das Luder Käsmann ?

  10. Heute auf Google+ gelesen: “Zwei islamische Eltern, vier islamische Großeltern, da weiß man, woher der Terror kommt!”

  11. Ebay-Anzeige:
    Alte, versoffene, Phaeton-fahrende Dreckfutt preiswert abzugeben! Bitte nur ernstgemeinte Zuschrifften an: EKD Deutschland

  12. Diese Konsequenz habe ich bereits vor 40 Jahren gezogen.
    OK, bin wohl ein wenig älter als Sie.

  13. Da kann frau schon mal im Eifer des Gefechts ein N vergessen …??? Nein, es ist richtig geschrieben, Sie sollten mal einen Deutschkurs belegen.

Kommentare sind deaktiviert.