Moslems fordern Alkoholverbot um Sexattacken zu verhindern und Integration zu erleichtern

Die Moslemseite “Muslim Stern” schaffte es mit ihren absurden Forderungen und unverschämten Behauptungen in die britische Tagespresse. 

Der Daily Mail berichtet ausführlich über die Gruppe:

Germany needs to ban alcohol if it wants to prevent further sexual violence and to help North African migrants integrate into society, a Muslim pressure group has claimed.

Dass Alkohol zu Vergewaltigung führt … – dümmer geht’s nimmer!

Muslim Stern

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6142 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Die Moslems haben gar nichts zu fordern wem es bei uns nicht passt soll verschwinden und zwar schnell

Kommentare sind deaktiviert.