Moers: Massenschlägerei bei Karnevalsveranstaltung

    Anlässlich einer Karnevalsveranstaltung in einer Gaststätte auf der Römerstraße 348 kam es dort am Donnerstag gegen 22:40 Uhr zu einem Streit unter mehreren Gästen.

    Wirt und Personal versuchten den Streit zu schlichten. Draußen vor der Gaststätte kam es schließlich zur Schlägerei zwischen zahlreichen Personen. Bei einer dieser Auseinandersetzungen wurde ein 54-jähriger Mann aus Moers, der den Streit schlichten wollte, niedergeschlagen und am Boden liegend getreten.

    Der Mann erlitt dabei deutliche Gesichtsverletzungen. Er wurde einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Dort verblieb er stationär. Polizeibeamte nahmen zwei Tatverdächtige mit zur Wache. Ein weitere Tatverdächtiger entfernte sich vor Eintreffen der Polizei.

    Zeugen und weitere Geschädigte, die Angaben zu den Auseinandersetzungen machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Moers, Tel: 02841-1710

    1 KOMMENTAR

    1. Da wird wie immer die Nationalität verschwiegen,warum wohl? Haben die Verbot das Wort Migranten zusagenß

    Comments are closed.