Uwe Junge (AfD) – Foto: O24

Afghanistan-Veteran Uwe Junge twitterte zur Ernennung von AKK als neue Verteidigungsministerin von einem „Aufstand der Generäle“.

Umgehend wurde dies zum „Militärputsch“ hochstilisiert. Junge gibt sich unschuldig, das Netz tobt.

Da fragt sich der distanzierte Beobachter, was es mit den parteiinternen Distanzierungen vom Höcke-Flügel auf sich haben soll, zu deren Wortführern Junge gehört. Junge, Junge … wie war das noch? Wer anderen eine Grube gräbt, hat Gold im Mund ….???