Messerstecherei vor Pizzeria – Hintergrund unklar, weil Beteiligte kein Deutsch sprechen

Wittmund – Am Samstagabend wurde ein 23-Jähiger vor einer Pizzeria in der Mühlenstraße niedergestochen.

Der Verletzte wurde nach einer Erstversorgung in das Wittmunder Krankenhaus eingeliefert.

Tatverdächtig ist ein 25-Jähriger. Gegen 19 Uhr kam es offenbar zu Streitigkeiten zwischen den Männern. Beide  sind der deutschen Sprache nicht mächtig.

Die Hintergründe und der genaue Tathergang müssen noch geklärt werden.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6137 Artikel
Frisch aus der Redaktion