Messerattacke auf 77-Jährige – Polizei fasst Tatverdächtige nach Phantombildfahndung

Essen: Mit diesem Phantombild fahndete die Polizei nach der unbekannten Täterin, die eine 77-jährige Frau mit mehreren Messerstichen lebensgefährlich verletzte. Die Tat ereignete sich in einem Park am 6. Juli. Die Rentnerin saß auf einer Bank, als die Täterin plötzlich über sie herfiel und auf sie einstach.


Möchten Sie diesen Werbeplatz buchen? Dann nehmen Sie am besten heute noch Kontakt mit uns auf

Am Sonntagnachmittag konnte außerhalb von Essen eine junge Frau festgenommen werden, die als dringend tatverdächtig gilt. Ein Richter ordnete die beantragte Untersuchungshaft an. Die Mordkommission arbeitet zurzeit intensiv an der Auswertung weiterer Spuren. Am Mittwoch wird die Polizei weitere Auskünfte zur Tatverdächtigen und ihrer Ergreifung geben.



für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen

Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5758 Artikel
Frisch aus der Redaktion

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen