Wien: Amtsbekannter Somalier tötet zwei Frauen

Die Polizeimeldung ist wie immer kurz und knapp gehalten. Zwei Frauen (35, 37) sind tot. Ein Somalier hat die Tat gestanden und wurde festgenommen.

Foto: inxti / 123RF Standard-Bild

https://twitter.com/LPDWien/status/1437463545772486657

Die Krone weiß mehr. So soll der Täter amtsbekannt sein. Bei den Opfern soll es sich um die aktuelle Lebensgefährtin und die Ex-Freundin des 28-Jährigen handeln. Beide auch somalische Staatsbürger. Nach Informationen der „Krone“ ist er mehrmals vorbestraft (u.a. wegen Körperverletzung). Zwei Vergewaltigungsanzeigen sollen zudem eingestellt worden sein. In beiden Fällen wurde auch ein Asylaberkennungsverfahren eingeleitet, das aber jeweils eingestellt wurde.

Im Klartext. Hätte man den Täter abgeschoben, würden die beiden Frauen heute noch leben.