|

|

Statt Illegale abzuschieben: #Maas weist vier russische Diplomaten aus!

Eine Frage, Herr Maas: Hatten die vier Ivans keinen Arzt, der ihnen Flugunfähigkeit bescheinigt? Warum prahlen Sie mit dieser anscheinend gelungenen Ausweisung, während das bei Hunderttausenden illegalen Migranten ohne Bleiberecht angeblich immer wieder aus juristischen Gründen nicht möglich sei?

Sie erklären Ihre Solidarität mit Großbritannien, damit meinen Sie den totalitären Staat, der neuerdings angebliche Hassverbrechen verfolgt, die Meinungsfreiheit noch strikter bekämpft, als Sie es mit Ihrem jämmerlichen NetzDG vermögen, wo Unschuldige ins Gefängnis wandern und dort von islamischen Mitgefangenen bedroht werden. Was unterscheidet dieses Großbritannien von dem Zerrbild, das Sie und die staatsnahen Medien über Russland verbreiten?

Was haben die vier Diplomaten getan? Ein minderjähriges Mädchen vergewaltigt und erstochen? Haben sie die innere Sicherheit von „Deutschland“ bedroht?

Was kommt als nächstes? Wohin schieben Sie deutsche Leser und Journalisten ab, die die Geschichte vom russischen Nervengasspion nicht glauben? Ins Gefängnis? Zu den GEZ-Verweigerern, Pfandflaschendieben und angeblichen Reichsbürgern?

Es gibt nach wie vor keine stichhaltigen Beweise für diese Behauptung. Als ehemaliger Justizminister kehren Sie hier die Beweislast um und treten die Unschuldsvermutung mit Füßen.

Mir wird schlecht, beim Betrachten Ihres Konterfeis.

Weitersagen