Schädel-Hirn-Trauma: Antifa prügelt Ehemann von AfD-Politikerin ins Krankenhaus

Hamburg: Auf dem Privatgelände von Listenkandidatin Nicole Jordan (AfD) tauchte am Samstag kurz vor Beginn einer Veranstaltung ein Schlägertrupp der Antifa auf. Ihr Ehemann wurde bei dem Angriff so schwer verletzt, dass er mit einem Schädel-Hirn-Trauma ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Die AfD-Politikerin Olga Petersen berichtet darüber in einem Video: 

Kurz vor Beginn einer Wahlkampfveranstaltung der AfD Hamburg mit meiner Kollegin Nicole Jordan, Landesliste Nummer 3, und mir, stürmten 20-30 Mitglieder der Antifa auf mich zu. Zu Hilfe zu kommen versuchte ein Polizist. Schlimmeres konnte nur durch das energische Eingreifen von AfD Mitgliedern verhindert werden. Einer davon wurde von der Antifa so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Ihm gute Besserung. Unterkriegen lassen wir uns nicht! Die Veranstaltung wurde trotzdem mit Nicole Jordan und Dr. Nicolaus Fest, MdEP, durchgeführt.