Ludwigshafen: Schlägerei vor Shisha-Bar

Am frühen Samstagmorgen, den 08.02.2020 gegen 04:50 Uhr, liefen zwei junge Männer im Alter von 20- und 21-Jahren an einer Shisha-Bar in der Wredestraße vorbei. Nachdem sie diese passiert hatten, kamen fünf Personen aus der Bar und schlugen unvermittelt auf die beiden ein. Sowohl der 20-Jährige als auch dessen 21-jähriger Begleiter erlitten hierdurch Gesichtsverletzungen. Die fünf unbekannten Täter flüchteten nach der körperlichen Auseinandersetzung in Richtung des Berliner Platzes und konnten nur vage beschrieben werden.

Aufgrund dessen werden Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können, gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 in Verbindung zu setzen:
Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Beethovenstraße 36 67061 Ludwigshafen am Rhein 0621/963-2122 piludwigshafen1@polizei.rlp.de

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...

Ist die Ukraine unterwegs zum „sicheren Endsieg“ oder wird sie von der russischen Pythonschlange...

Nicht-Teilnehmer der öffentlich-rechtlichen und sonstig medialen Volksverblödung haben von Anfang an gesagt: Die Ukraine kann den Russen in einem Vabanque-Krieg nicht standhalten.