Krefeld: Messermänner rauben 16-Jährigen aus

Am Montagabend haben drei Männer einen 16-Jährigen am Marktplatz in Uerdingen überfallen.

Gegen 21:30 Uhr war der Jugendliche auf dem Weg vom Rheindamm zur Bahnhaltestelle, als ihm am Marktplatz drei junge Männer entgegen kamen. Einer der Männer fragte ihn in gebrochenem Deutsch nach der Uhrzeit. Als der 16-Jährige sein Mobiltelefon herausholte, riss es ihm einer der Männer aus der Hand und forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe seiner Bauchtasche. Die beiden anderen Männer hielten ihn dabei fest. Mit der Tasche und dem Mobiltelefon flüchteten die Täter über die Oberstraße in Richtung "Am Obertor".

Das Opfer suchte eine ganze Zeit jemanden, der die Polizei informieren könnte und sprach schließlich eine Rettungswagenbesatzung an. Eine Fahndung brachte keinen Erfolg.

Alle drei Täter sind 1,85 Meter bis 1,90 Meter groß, etwa 18 bis 19 Jahre alt, hatten dunkle Haare und laut Aussage des Zeugen ein "südländisches" Aussehen.

Der Mann mit dem Messer trug eine weiße Nike-Trainingsjacke, eine dunkle Hose und eine Maske.

Einer seiner Komplizen hatte einen Vollbart. Er und der dritte Täter trugen dunkle Kleidung.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte telefonisch an die 02151 6340 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!