Kaiserslautern: 19-Jähriger bewusstlos getreten – Zeugen gesucht

Im Bereich des Pfaffplatzes kam es am Dienstag gegen 15 Uhr zu einer Körperverletzung, bei der ein 19-Jähriger kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Der junge Mann lief gemeinsam mit seiner Freundin in der Nähe einer Apotheke, als er mit zwei unbekannten Männern in ein Wortgefecht geriet. Unvermittelt gingen die beiden auf den 19-Jährigen los, brachten ihn zu Boden und traten auf ihn ein. Dann flüchteten die mutmaßlichen Täter in Richtung Mall. Bislang fehlt jede Spur der beiden Personen. Deshalb benötigt die Polizei Hilfe aus der Bevölkerung. Wer kann Hinweise zur Tat geben?

Die beiden Männer wurden wie folgt beschrieben:

Person 1:

  • Südländischer Typ
  • Sportlich
  • Etwa 180 cm groß
  • Dunkle Haare
  • Dunkel gekleidet
  • Schwarze Basecap mit weißem Emblem

Person 2

  • Südländischer Typ
  • Sportlich
  • Etwa 180 cm groß
  • Kurzrasierte Haare an den Seiten/ gestylte Haare oben
  • Dunkle Jacke mit Fellkranz an Kapuze
    Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0631/369 2250 entgegen.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...

Ist die Ukraine unterwegs zum „sicheren Endsieg“ oder wird sie von der russischen Pythonschlange...

Nicht-Teilnehmer der öffentlich-rechtlichen und sonstig medialen Volksverblödung haben von Anfang an gesagt: Die Ukraine kann den Russen in einem Vabanque-Krieg nicht standhalten.