Bremen: „Mann“ fällt bei „Auseinandersetzung“ aus dem 3. Stock

Am Samstagnachmittag kam es in Bremen-Huchting zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten, berichtet die Pölizei. Dabei fiel ein 40-Jähriger vom Balkon aus dem 3. Obergeschoss. Der Mann kam zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Nach ersten Erkenntnissen griffen zwei 23 und 37 Jahre alte Männer den 40-Jährigen in seiner Wohnung in der Straße Robinsbalje an. Es entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung. Wie es dann zu dem Sturz aus dem 3. Stock kam, ist derzeit Bestandteil der Ermittlungen. Ebenso die Hintergründe der Tat.

Der Mann wurde umgehend in eine Klinik gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.