Moment mal: Die Ukrainekrise wurde von den US-Amerikanern auf die Spitze getrieben, nicht von Russland


In der allgemeinen Unruhe zur  Ukrainesituation muss klar bleiben, dass es seit 1990 ausschließlich die USA und ihre Natostaaten waren,  die den aus Deutschland und Westeuropa abziehenden Russen nachgestoßen sind und ein Land nach dem anderen ihrem Bündnis angeschlossen haben. Die infantile Phrase, dass die neuen Natomitglieder frei entscheiden könnten, welchem Bündnis sie angehören wollen, ändert nicht das Geringste an der Tatsache. Die USA vorneweg stellten den Russen Raketen vor die Türe (Polen) und warfen einen Dominostein nach dem anderen zur Einkreisung Russlands um, bis sie in der Ukraine angekommen waren. Die Russen haben tausendmal gewarnt, sich schafsgeduldig eine Sanktion nach der anderen um die Ohren hauen lassen und trotzdem weiter geliefert und bezahlt. Ein Donald Trump an Putins Stelle hätte schon vor Jahren andere Saiten aufgezogen.

Die Russen haben Deutschland und den Osten geräumt – sehen so Agressoren aus ?

Als die US-Nato-Kriegswalze nach der Völkerrechts-brechenden Zerstörung zahlreicher Staaten (von Vietnam bis Afghanistan) nunmehr unter Drohungen  Russland erreichte, konnte es nur noch eine Frage kurzer Zeit sein, bis die Russen das böse Spiel nicht mehr mitmachten und endgültig Stopp geboten. Das haben sie mit der Anerkennnung und der militärischen Infiltration von Donzek und Lugansk soeben getan. Nur Infantilpolitiker können davon überrascht sein.

Die „Kubakrise“ gibt es auch in Gegenrichtung, Herr Biden!

Wenn  die deutschen Staatsfunker und Kartellmedien – vorweg der zu großen Teilen nordamerikanischen Finanztrusts gehörende Axel Springer-Verlag mit „Bild“ und „Welt“ – Zeter und Mordio tuten, so ist das Volksverblödung pur, in die sich die amtierende Außenministerin bruchlos einfügen kann. Herr Scholz sollte allerdings einen klareren Blick behalten: Hier läuft die Kubakrise von 1962  in Gegenrichtung und die US-Amerikaner und ihre Vasallenstaaten sollten sich über ihr eigenes Modell nicht beschweren.

2 Kommentare

Kommentarfunktion ist geschlossen.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...

Ist die Ukraine unterwegs zum „sicheren Endsieg“ oder wird sie von der russischen Pythonschlange...

Nicht-Teilnehmer der öffentlich-rechtlichen und sonstig medialen Volksverblödung haben von Anfang an gesagt: Die Ukraine kann den Russen in einem Vabanque-Krieg nicht standhalten.