Hier O24 auf Telegram folgen

Der Ökonom und Privatinvestor Prof. Dr. Max Otte spricht im RT Deutsch-Interview über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die deutsche Wirtschaft. Er ordnet die Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung ein, gibt einen Ausblick auf die Börsenkurse und lässt kein gutes Haar an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Zudem erklärt es, warum er lieber in die Tourismusbranche als in die Pharmaindustrie investiert.
Der Autor des Buches „Weltsystemcrash“ (2019) schließt nicht aus, dass die Krise um das Corona-Virus dafür genutzt wird, dem Staat mehr Kontrolle zu geben.

Werbeanzeigen

2 KOMMENTARE

  1. Ganz einfach: wer nicht dafür ist, ist dagegen.
    Dagegen sind Nahtziehs, ewig gestrige ( Also auch Nahtziehs )
    Abgehängte und Rechtspopulisten. Also alle ausser denen die im Leben noch nicht die Bohne geleistet haben.

Comments are closed.