Marxloh: Kinder bewerfen Bus – Seitenscheibe gesplittert

Duisburg-Marxloh: Ein Linienbus in der Kaiser-Wilhelm-Straße wurde am Dienstag von Kindern mit einem „unbekannten Gegenstand“ beworfen.

Der 32-jährige Busfahrer sah an der Straße drei Kinder im Alter von ca. 10 – 13 Jahren stehen. Beim Vorbeifahren hörte er einen lauten Knall. Die Scheibe der mittleren Tür wurde zersplittert.

Von den 50 Fahrgästen im Bus wurde niemand verletzt.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht Zeugen.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 34 unter 0203/2800 entgegen.