Marxloh: 14-jähriges Mädchen von fremdsprachigen „Jugendlichen“ festgehalten und sexuell belästigt

    Hier O24 auf Telegram folgen

    Duisburg-Marxloh: Am Samstagnachmittag haben Unbekannte ein Mädchen auf einem Schulgelände „Am Grillopark“ sexuell belästigt, berichtet die Polizei.

    Eine Gruppe von fünf Jungen sei ihr auf den Schulhof gefolgt. Einer von ihnen habe sie unsittlich berührt, während die anderen sie festhielten. Das Mädchen gab an, dass sie sich gewehrt und laut geschrien habe. Daraufhin sei ein weiterer Mann zum Schulhoftor gekommen. Die Jungen ließen sie los und flüchteten über eine Mauer.

    Sie sind zwischen zwölf und 14 Jahre alt und unterhielten sich in einer anderen Sprache. Einer von ihnen hat blonde Locken, blaue Augen und trug zur Tatzeit eine weiße Hose. Ein anderer hatte ein schwarzes T-Shirt an und trägt seine schwarzen Haare als Undercut. Ein dritter Unbekannter ist etwa 1,40 Meter groß und trug Turnschuhe von Nike. Zeugen, die Angaben zu den unbekannten Jungen machen können, melden sich bitte bei der Kripo (KK 12) unter 0203 280-0. Auch der Zeuge, der aufgrund der Schreie zum Schultor kam, bitten die Beamten, sich bei der Polizei zu melden.

    Werbeanzeigen