Mainz: Unbekannter schießt mit Luftgewehr auf Rettungswagen und verletzt Sanitäter

Mainz: Am Sonntag wurde gegen 23:05 Uhr von Rettungskräften gemeldet, dass ihr Fahrzeug im Bereich der Mombacher Straße vermutlich mit einem Luftgewehr oder einer Luftpistole beschossen worden sei. Hierbei wurde der 24 jährige Rettungssanitäter leicht verletzt.

Im Verlauf der Ermittlungen in der Mombacher Straße konnte ein weiteres Geschoss eines Luftgewehrs, bzw. einer Luftpistole aufgefunden und ein beschädigter Verkehrsspiegel festgestellt werden. Der Verkehrsspiegel wurde augenscheinlich ebenfalls beschossen.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Mainz 2 zu melden (Tel.: 06131/654210).