Das Jesuskreuz am Paul-Zöller-Platz in Mainz-Laubenheim ist zwischen Montag und Dienstag beschädigt worden, teilt die Polizei mit. Die am Kreuz befestigte Jesusfigur wurde von unbekannten Tätern zerstört. Das Kreuz befindet sich neben einem Radweg. Das Kreuz wurde 1984 durch die Firma Zöller gespendet und die Örtlichkeit zum Paul-Zöller-Platz ernannt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen.

Foto: Polizei Mainz