Mainz: Fußgänger greift Autofahrer an: „Ich bring dich um!“

Mainz – Am Mittwoch musste ein Autofahrer einem Fußgänger, der mitten der Fahrbahn auf der Großen Langgasse in Richtung Umbach stand, ausweichen. Als der Fußgänger daraufhin laut schrie, hielt der Autofahrer am Straßenrand an. Der Fußgänger riss die Tür des Autos auf, schrie den Fahrer an und schlug ihm mehrfach mit der Faust in das Gesicht.

Mehrere Passanten kamen dem Autofahrer zu Hilfe, woraufhin der Fußgänger in die Kleine Langgasse flüchtete. Der Autofahrer verließ sein Fahrzeug und ging dem Mann hinterher. Auf diesem Weg wurde er von dem Unbekannten mit den Worten „Ich bring dich um“ bedroht. Der Unbekannte flüchtete über die Schillerstraße, Neue Universitätsstraße bis in die Walpodenstraße.

Dort verlor der Geschädigte den Mann aus den Augen.

Der unbekannte Tatverdächtige kann wie folgt beschrieben werden: 30 Jahre alt oder älter, 170-180cm groß, kräftig, südländischer/arabischer Phänotyp, kurze schwarze Locken, eventuell bärtig, schwarze Kleidung und Rucksack.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 (06131/65-4110) in Verbindung zu setzen.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5938 Artikel

Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.