Mädchen im #Freibad sexuell belästigt – das jüngste Opfer ist erst 3 Jahre alt

Bad Nauheim: In einem Freibad vertrauten sich am Dienstagnachmittag vier Mädchen dem dortigen Bademeister an.

Ein Mann habe sie zunächst im Schwimmbecken bedrängt und ihnen schließlich an den Po gefasst, berichteten sie. Der Bademeister verständigte die Polizei und hielt den Verdächtigen bis zu deren Eintreffen fest. Es handelt sich um einen 20-jährigen Asylbewerber, der zurzeit in Wölfersheim untergebracht ist. Er musste die Beamten auf die Polizeistation begleiten, konnte diese im Anschluss an die notwendigen Maßnahmen jedoch wieder verlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Die belästigten Mädchen stammen aus Bad Nauheim und sind 3, 12, 13 und 14 Jahre alt.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5788 Artikel

Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.