Lyon: Mitten in der Fußgängerzone der französischen Stadt ist eine Paketbombe explodiert. Die Behörden gehen von einem Terroranschlag aus. Macron spricht von einem „Angriff.“ Bis zu 13 Personen sind nach Angaben von BMFTV verletzt worden. Tote sind bis jetzt nicht zu beklagen.

Der Sprengsatz soll sich in einer Tragetasche befunden haben, die von einem Mann abgelegt worden ist. Zeugen wollen ihn mit einem Fahrrad wegfahren gesehen haben. Die Fahndung läuft auf Hochtouren.

Auf diesem Foto soll der Täter zu sehen sein: