Folgt uns auf Telegram und Gab

Ein Rollstuhlfahrer randalierte am Montagnachmittag vor der Notaufnahme der Klinik in Hellersen. Vor zahlreichen wartenden Patienten pöbelte der Ägypter das Personal an und schlug nach Pflegern. Die Mitarbeiter wussten sich nicht anders zu helfen, als die Polizei zu rufen. Das steigerte die Aggression des Mannes noch mehr. Er versuchte, die Beamten zu bespucken. Eine Stunde lang versuchten die Polizeibeamten den Mann zu beruhigen, obwohl er auch sie mit den übelsten Schimpfworten bedachte. Das hinzugezogene Ordnungsamt ordnete eine Zwangseinweisung nach PsychKG an.