Islam-Terror auf der #LondonBridge: Messerangreifer erschossen

Ein Mann, ein Messer, viele Verletzte in der englischen Hauptstadt. Mehrere Videos kursieren in den Netzwerken, die zeigen, wie der Angreifer von der Polizei erschossen wird. Er soll einen Sprengstoffgürtel getragen haben, möglicherweise auch „nur“ eine Attrappe. Mittlerweile Normalzustand in einer entgrenzten Welt. Inzwischen stufen die Behörden den „Vorfall“ als einen Terrorangriff ein. Ein weiterer „Mann“ soll festgenommen worden sein. Es wurden zwei Tote und mehrere Verletzte gemeldet. Der Täter ist inzwischen als vorbestrafter Islam-Terrorist identifiziert worden.

4 KOMMENTARE

  1. mein Mitgefühl mit den Opfern…….ich bin dafür, dss jedes der Opfer auch einmal
    zustechen darf (aus Gerechtigkeitsgründen) und die bei Life-Übertragung. zur Abschreckung.
    Erschiessen geht mir zu Schnell…..

Comments are closed.