LOGO: ZDF-Kindernachrichten ab Dezember mit arabischen Untertiteln

Mainz (ots) – Die tägliche ZDF-Kindernachrichtensendung „logo!“ wird ab Dezember in der ZDF tivi- und der ZDF-Mediathek mit arabischen und englischen Untertiteln angeboten.

Logo: "logo!" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Ronen Schmitz"
Grafik/Logo by obs/ZDF/ZDF/Ronen Schmitz

Abrufbereit sind die einzelnen Ausgaben jeweils am folgenden Morgen im Internet. Los geht es mit der Ausgabe vom 1. Dezember 2015.

Das Angebot richtet sich speziell an Flüchtlingskinder beziehungsweise an Migranten in Deutschland. Da „logo!“ auch komplizierte Sachverhalte in einer anschaulichen, leicht verständlichen Sprache erklärt, haben ausländische Kinder weniger Mühe, der Sendung zu folgen, und nähern sich der deutschen Sprache leichter an. Damit leistet das ZDF einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen und Migranten in Deutschland.

Die ZDF-Kindernachrichten werden täglich bei KiKA ausgestrahlt: samstags bis donnerstags um 19.50 Uhr und freitags um 19.25 Uhr sowie die „logo!“-Kurznachrichten montags bis freitags 14.08 Uhr und 16.18 Uhr.

Das begleitende Onlineangebot mit tagesaktuellen Nachrichten für Kinder findet man auf zdftivi.de, den ZDF-Internetseiten für Kinder, oder direkt unter logo.de.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5958 Artikel

Frisch aus der Redaktion

4 Kommentare

  1. 2016,ein Traum wird wahr.
    Maischberger und Ilnner moderieren in der Burka.Oder wer ist da drunter?
    Der Muezzin plärrt vom Kölner Dom,korrigiere von der Mayzek-Moschee.
    Auf der ehemaligen Domplatte finden regelmässig Steinigungen und Enthauptungen statt.
    Sarrazin wird bestätigt,Orwell ist längst Realität.

Kommentare sind deaktiviert.