In zahlreichen Städten demonstrieren Tausende gegen die Mietpreisexplosion. In Berlin findet die wohl größte Kundgebung statt. Statt Steuersenkungen fordern die von linken Bündnissen und Gewerkschaften aufgehetzten Teilnehmer Enteignungen. Der Wahnsinn setzt sich fort.

1 KOMMENTAR

  1. Warum kommt die Bundesregierung und die im deutschen Bundestag vertretenen etablierten Parteien nicht den Forderungen der “Mehrheit” der “Bürger”? 1.mit sofortiger Wirkung alle Braunkohlekraftwerke abschalten,dann geben die Klimaaktivisten Ruhe. 2.sämtliche Eigentümer von Mietwohnungen mit sofortiger Wirkung enteignen und die Mieter für lau drin wohnen lassen,dann ist die”Mehrheit” der “Bürger” zufrieden. 3.den Kapitalismus in diesem Land mit sofortiger Wirkung abschaffen,dann sind “alle Bürger” gleich,so wie es die “Mehrheit” will. 4.alle Automobilfabriken in diesem Land mit sofortiger Wirkung schließen und den Autoverkehr auch mit sofortiger Wirkung verbieten,so wie es die “Mehrheit” der “Bürger” will. 5.Mit sofortiger Wirkung darf jeder Mensch dieser Welt ungehindert in dieses Land einreisen,sich solange er will hier aufhalten natürlich mit dem Anspruch auf Vollalimentierung durch das deutsche Sozialsystem,so wie es die “Mehrheit” der “Büger” fordert. Ich könnte noch viel mehr Punkte aufschreiben was die “Mehrheit” der “Bürger” fordert und auch umgesetzt sehen will aber diese Punkte reichen schon um Deutschland zu zerstören. Aber,ich mache diese zerstörerische deutsche Politik nicht mit und gehe bevor es hier eskaliert. Hirnrissig und vollkommen Utopisch was diese “Mehrheit der Bürger” fordert. All diese Bewegungen erinnern mich an den “Film Die Welle”. Hinterher will es dann wieder keiner gewesen sein.

Comments are closed.