D-Lichtenbroich – Seniorin in Hausflur überfallen

Düsseldorf: Die “EK-Band” hat die Ermittlungen zu einem Raubüberfall auf eine 65-jährige Seniorin aufgenommen.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand befand sich die 65-Jährige gestern Nachmittag im Hausflur des Mehrfamilienhauses am Volkardeyer Weg. Sie war zwischen 15.40 Uhr und 15.50 Uhr vom Einkaufen zurückgekehrt, als sie plötzlich einen Mann im Hausflur wahrnahm. Der Unbekannte entriss der Seniorin unvermittelt gewaltsam ihren Schmuck und flüchtete in unbekannte Richtung.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Der Täter ist etwa 25 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß und hat ein südländisches Aussehen. Er trug bei der Tatausführung einen Vollbart. Der Mann war mit einem blauen T-Shirt mit schwarzem Muster und einer schwarzen Hose bekleidet. Hinweise nimmt das Kommissariat 13 unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6157 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Es ist einfach nur traurig wenn man so was hört ich habe heute XY ungelöst gesehen und 80% der Fälle sind Ausländer. Der deutsche Michel muss langsam aufwachen und die Politik Versager abwählen und ersetzen. Es wird Zeit für einen wahren nationalrevolutionären Gedanken

Kommentare sind deaktiviert.