Lejeune forderte Schüler zur Spionage auf und freut sich auf Erdogan Besuch

Er schrieb auch mal für die TAZ wie der antideutsche Hetzer Deniz Yücel, der zurzeit in der Türkei festgehalten wird. Aber der kleine Martin ist ein ganz großer Erdogan-Fan und freut sich, wenn der Führer kommt.

Quelle: Facebook

Seit gestern geistern Berichte durch die Presse, dass der türkische Geheimdienst an deutschen Schulen spionieren lassen soll. Einer der ganz offen dazu aufrief, war der Islamist Lejeune. Wann hat seine Hetze und diese offenkundige Aufforderung zu Straftaten und Landesverrat Konsequenzen?

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Islamist Lejeune: Zückt das Handy und filmt heimlich mit, wenn der Lehrer gegen Erdogan hetzt

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6102 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Solche Wohlstands-Islamiker wie Lejeune sollte man -wie auch einige verblödete islamophile westliche Dumm-Weiber- nach Islamistan abschieben (Freiticket ohne Rückfahrt), damit sie mal so richtig -ohne den hiesigen, vom Nicht-Islam geschaffenen!!, Wohlstand und Freiheitsspielraum- den realen Islam kosten mögen!!

Kommentare sind deaktiviert.