Leblose Person aufgefunden: Polizeiarzt bestätigt schlimmen Verdacht

Deutschland: Nachdem Passanten eine leblose Person aufgefunden hatten, wurde unverzüglich die Polizei verständigt. Noch am Auffindeort wurde der mutmaßliche Leichnam von einem Polizeiarzt untersucht, der den schlimmen Verdacht bestätigte und bei der Person nur noch den Tod feststellen konnte.

Über weitere Umstände und Hintergründe kann derzeit noch nichts mitgeteilt werden.

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Redaktion
Über Redaktion 6421 Artikel
Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

  1. Der Arzt stellte den Tod fest aber es kann über die Ursache noch nichts mitgeteilt werden.
    Das kommt erfahrungsgemäß von diesen Verrätern am deutschen Volk auch nix mehr.

  2. Deutsche gegen m e n s c h ?

    Das sollten jetzt alle wissen, es geht jetzt um gemeinschaftlich versuchten Mord. Wir haben gerade einen handschriftlichen Brief von unserem, sich im Trockenen Hungerstreik befindlichen Familienvater, erhalten. Am Tag der Inhaftierung 19.01.2018 wurde ihm vom Abteilungsleiter der JVA Dresden folgendes Dokument verlesen.

    „Der Abteilungsleiter der JVA Dresden hat mir am Freitag 19.01.2018 ein Dokument vorgelesen, welches besagt, dass keine Maßnahmen der Ärzte mehr vorgenommen werden und man mir die volle Verantwortung zuschiebt und meinen Tod billigend in Kauf nimmt. “

    Unsere erste Reaktion, per mail an JVA DD und JVA Leipzig (dort wird er momentan festgehalten)

    Senden sie uns sofort per Mail dieses Dokument zu und beenden sie den gemeinsamen versuchten MORD.

    Sie alle wissen, dass die ganze Angelegenheit auf keiner gesetzlichen gültigen Grundlage basiert!

    Zur Erinnerung: Inhaftierung trotz Vollzugsuntauglichkeit, bestätigt durch Chefpsychiater JVA Leipzig.

    Dadurch, das er inhaftiert ist, töten sie ihn!
    In Freiheit, wie es sich für einen m e n s c h e n gehört, kann er zu jeder Zeit Nahrung und Flüssigkeit aufnehmen.

    m e n s c h e n der Freien Familie Dresden

    https://freiefamiliedresden.wordpress.com/2018/01/19/erneuter-hungerstreik-des-familienvaters-in-der-jva-dresden/

Kommentare sind deaktiviert.