Screenshot

Die Zensoren bei Youtube schlagen gnadenlos zu und es kann jeden treffen, egal wie viele Abonnenten er hat. Eine Begründung braucht der Konzern nicht, irgendwas im Kleingedruckten wird schon zu finden sein. Trotzdem bleiben viele Nutzer auf der Plattform, weil sich bisher keine Alternative auf dem Markt behaupten und nicht einmal einen Bruchteil der Nutzerzahlen von Youtube erreichen konnte.

Eine dieser Alternativen wollte Steemit mit dem Videoableger D-Tube werden, aufgebaut auf der Blockchaintechnologie, aber irgendwann gab es Streit unter den Gründern. Daraus entstand Lbry.tv, das ähnlich funktioniert. Zuschauer und Videomacher erhalten die Kryptowährung LBC, die durch das Nutzen der Blockchain geschürft wird. Videos kann man nicht nur mit „Gefällt mir“ belohnen, sondern mit den Coins, die man in seiner Wallet (digitale Geldbörse für Kryptowährungen) aufbewahrt.

Auf Lbry.com kann man sich die Apps für iPhones, Android und Windows herunterladen. Die LBCs lassen sich übrigens in jede andere Währung tauschen. Das klingt alles etwas nerdy, doch ein Konto ist leicht eröffnet. Wird Lbry eine Alternative zu Youtube, die dauerhaft auf Zensur verzichten kann? Einen Versuch ist es allemal wert …

2 KOMMENTARE

  1. Das klingt echt interessant =)
    Bisher nutze ich liebend gerne https://donnersender.ru/ weil dort Medienmacher viele nützliche Tools zur Hand gegeben werden.
    Gut, dass ihr dem Riesenkonzern YouTube entschlossen entgegentretet

Comments are closed.