Kurt Beck: Ehrlich und verlässlich

Die beste Satire schreibt das Leben selbst – manchmal zeigen sich aber auch die Auftragsschreiber derjenigen verantwortlich, die schon immer als Zielscheibe echter Satire herhalten müssen …

Kurt beck photo
Photo by Metropolico.org

Wer sich beispielsweise fragt, was ist nur aus dem aus „gesundheitlichen Gründen“ vom Amt zurückgetretenen Ministerpräsident Kurt Beck geworden, landet recht schnell auf seiner Homepage.

Da steht nichts von der Nürburgringaffäre, seiner plötzlich und unerwarteten Tätigkeit für den Ingelheimer Pharmariesen Boehringer oder von der ominösen Geschichte um ein versunkenes Aktenzeichen aus der Staatskanzlei.

Die Pointe liefert gleich die Startseite auf www.kurt-beck.de  – selten hat man so gelacht!

kurt-beck-ehrlich

Psychiatriesumpf: Kurt Beck und ein versunkenes Aktenzeichen

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5923 Artikel

Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Pharma Konzern,ja ja ja….tsss.
    Die Roten/Grünen wollen seit je her die „Lufthoheit über die Kinderbetten“ ! Schafft man das nicht mit Überzeugung, politischer Indoktrination oder gesell. Ächtung, dann wird Chemie, getarnt als Psychopharmaka, verordnet! Stichpunkt ADHS!
    Da ist es nur logisch das sich solche Leute als Lobbyisten verdingen! Statt Kinder Kind sein zu lassen werden sie mit der chem. Keule gequält!

Kommentare sind deaktiviert.