Kopp ist wieder da

Der Kopp-Verlag ist mit einer neuen Nachrichtenseite zurück. Die Gerüchteküche hatte in der letzten Zeit innerhalb des Mainstreams, aber auch in den alternativen Medien für wilde Spekulationen über finanzielle Probleme des Verlags gesorgt.

Auf dem neuen Portal Kopp-Report nimmt man die Jubelpresse spöttisch aufs Korn, nach dem Motto „zu früh gefreut“:

 

Quelle: Kopp-Report

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5956 Artikel

Frisch aus der Redaktion